Statutarische Revisionsstelle

Als statutarische Revisionsstelle der Stiftung Jugendförderung Berner Handball amtiert die Treuhandgesellschaft T&R AG in Gümligen. Sie prüft alljährlich Buchhaltung und Rechnungslegung der Stiftung und erstattet dem Stiftungsrat Bericht.

Verantwortlicher Revisionsleiter und Betreuer ist Herr Vincent Studer, Dipl. Wirtschaftsprüfer.

Staatliche Stiftungsaufsicht

Die Tätigkeit der Stiftung Jugendförderung Berner Handball unterliegt zudem der staatlichen Aufsicht durch die Bernische BVG- und Stiftungsaufsicht BBSA. Diese prüft die Aktivitäten und die Rechnungslegung der Stiftung alljährlich auf Übereinstimmung mit den einschlägigen Rechtsvorschriften. Sie erstattet Bericht zuhanden des Stiftungsrates.

Steuerbefreiung der Stiftung Jugendförderung Berner Handball

Gemäss Verfügung der Steuerverwaltung des Kantons Bern vom 19. April 2010 wurde die Stiftung Jugendförderung Berner Handball gestützt auf deren gemeinnützigen Charakter von der Steuerpflicht befreit.

Der Status der Steuerbefreiung hat u.a. zur Folge, dass Spender die an die Stiftung geleisteten Zuwendungen und Beiträge in ihrer Steuererklärung als Abzug vom Einkommen geltend machen können.

Eidg. Mehrwertsteuer

Die Aktivitäten der Stiftung Jugendförderung Berner Handball unterliegen der Eidg. Mehrwertsteuer. Als Mehrwertsteuer-Grossist erhebt und rechnet die Stiftung ihre Erträge unter der MwSt-Nummer 115.555.632 ab.