Unter dem Titel «SPORT BEWEGT» bietet die Stiftung Jugendförderung Berner Handball ein vielfältiges Sportprogramm für Kinder ab 5 Jahren an. Es umfasst zurzeit die folgenden Veranstaltungen:
 
Polysportive Kinderkurse und Handballkurse
Die Stiftung organisiert In der Region Bern an 8 bis 10 verschiedenen Standorten insgesamt 13 bis
15 KInder- und Handballkurse. Im ersten Halbjahr wird jeweils wöchentlich ein polysportives Programm angeboten und nach den Sommerferien können die Kinder gemeinsam in einen U11- oder U13-Schulsport-Kurs wechseln. Dabei steht die Sportart Handball im Zentrum, der polysportive Gedanke wird aber nach wie vor gross geschrieben.
In diesem Bereich von «SPORT BEWEGT» werden zurzeit jährlich zwischen 450 bis 500 Trainings-
einheiten mit einer Teilnehmerzahl von durchschnittlich 250 Kindern durchgeführt.
>> Zum Beschrieb der Kinderkurse
>> Zum Beschrieb der Handballkurse

Kindersportwochen
In den Schulferien bietet die Stiftung Kindern im Alter zwischen 5 und 12 Jahren während einer
Woche ein ganztägiges polysportives Programm an. Die Kinder können sich sportlich «austoben» und werden dabei von ausgebildeten Leitern betreut. Verschiedene Spielsportarten, Tanzen, Geräteturnen,
Klettern, Outdoor-Aktivitäten und gar Raufen stehen auf dem Programm. Am Mittag wird ein Essen serviert, auch hier ist für Betreuung gesorgt.
>> Zum Beschrieb der Kindersportwochen

Minihandballturniere
Um den Kindern aus den Kidskursen Gelegenheit zu geben, sich unter Gleichaltrigen sportlich zu messen, führt die Stiftung in der Sporthalle Moos in Gümligen zweimal jährlich Minihandballturniere durch. Die jeweils rund 150 teilnehmenden Kinder spielen in gemischten Teams von Mädchen und Buben und sind mit grösstem Eifer am Werk. Diese Turniere sind für die Kinder selber, aber auch für die Eltern und Kursleiter, jeweils ein ganz spezielles Erlebnis – ein «Riesengaudi» – auf das sich alle Beteiligten immer wieder freuen.

U13-Handballturniere
Für die handballbegeisterten Kinder und Jugendlichen unserer Handballkurse organisieren wir insgesamt neunmal pro Jahr in Gümligen, Bern und Münsingen stiftungsinterne Handballturniere. Jeweils an einem Samstag Morgen (8.00 bis 12.00 Uhr) können die Kids auf Torejagd gehen, ihre im 
Training eingeübten Täuschungen und Würfe vorzeigen und ihre Abwehrqualitäten unter Beweis stellen.

Handballwoche Gümligen
Mit der Handballwoche in Gümligen bieten wir 9- bis 15-jähren Kindern und Jugendlichen eine intensive und abwechslungsreiche Handballwoche. Geleitet werden die Trainings von bestens ausgebildeten Leitpersonen sowie von diversen Cracks aus der 1. Mannschaft des BSV Bern Muri. Entdecke die Faszination Handball hautnah und in kollegialer, spassiger Atmosphäre!
Die Kinder lernen die Sportart Handball vertieft kennen, erzielen entsprechend Ihren Vorkenntnissen Fortschritte, leben ihren natürlichen Bewegungsdrang aus, sammeln vielfältige Bewegungserfahrungen, essen gesund, treffen prominente SportlerInnen, messen sich spielerisch mit anderen Kindern, lernen neue Freunde– und allenfalls auch neue Sportarten kennenlernen. Das Programm weisst auch polysportive Bereiche auf.

Sportcamp Tenero
Im Sportcamp in Tenero haben Kinder im Alter vom 6- bis 16-Jahren die Möglichkeit, in herrlicher Umgebung am Lago Maggiore eine abwechslungsreiche Sportwoche zu erleben. Die Teilnehmenden können im Centro Sportivo aus über 20 verschiedenen Sportarten auswählen. Dabei übernachten die Kinder in Universalzelten (mit Matratzen, mit Leintuch und Strom) und können so die unverwechselbare Tenero-Lagerstimmung erleben. Das gut ausgebildete und erfahrene Leitungsteam organisiert jeweils ein spannendes Abendprogramm (Spielabende, Zauberauftritt etc.) – das Camp wird mit Sicherheit in bester Erinnerung bleiben.
>> Zur Sportcamp-Ausschreibung